Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Förderkreis Bayern
Suche

Fotowettbewerb

Sei dabei!

Du übernimmst Verantwortung für die Zukunft und engagierst Dich für Nachhaltigkeit? Dann mach mit bei unserem Instagram-Fotowettbewerb „Hallo Zukunft, was kann ich für dich tun?“.

Fotowettbewerb

Was du wissen musst

  • Der Wettbewerb startet am 9. August und endet am 30. August.
  • Jede/r kann mit bis zu drei Fotos mitmachen. Du lädst deine Fotos mit dem Hashtag #liebezukunft auf deinen öffentlichen Instagramaccount und verlinkst sie mit @oikocredit_de.
  • Teilnehmen kannst du, wenn du 18 bist. Ab 14 brauchst du die Zustimmung deiner Eltern.
  • Die besten zehn Zukunftsbilder werden von einer Jury ausgewählt und werden ausgestellt.
  • Die Top 4 bekommen noch coole Sachpreise dazu.

Wir freuen uns auf deine Bilder!

Teilnahmebedingungen Instagram Wettbewerb „#liebezukunft“

 1.     Allgemeines

1.1. Veranstalter des Fotowettbewerbes #liebezukunft ist der Oikocredit Förderkreis Bayern e.V., Hallplatz 15-19, D-90402 Nürnberg (nachstehend: „Veranstalter“), E-Mail: bayern@oikocredit.de.

1.2. Der Fotowettbewerb steht in keiner Verbindung zu Instagram oder einem mit Instagram verbundenen Unternehmen. Er wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und verantwortlich für Planung, Organisation und Durchführung des Fotowettbewerbs und Herausgeben der Gewinne ist in keiner Weise Instagram, sondern ausschließlich der Veranstalter. Die Teilnehmer*innen können gegenüber Instagram keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Fotowettbewerb entstehen.

2.     Teilnahme - Bedingungen und Voraussetzungen

2.1. Teilnahmeberechtigt sind grundsätzlich alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Minderjährige ab Vollendung des 14. Lebensjahres sind mit der Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten teilnahmeberechtigt. Der Veranstalter behält sich vor, die Auszahlung bzw. Versendung von Gewinnen von der Zustimmung volljähriger Erziehungsberechtigter oder der gesetzlichen Vertreter minderjähriger Personen zu den vorliegenden Bedingungen abhängig zu machen.

2.2. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Wettbewerb, bzw. für die Richtigkeit der Daten zum Zweck einer möglichen Gewinnausschüttung, ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich.

2.3. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen und der Anwendung deutschen Rechts gemäß Ziff. 8.1. ausdrücklich einverstanden.

2.4. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig vom Abschluss anderer Verträge mit dem Veranstalter. Insbesondere ist der Bezug von Leistungen vom Veranstalters nicht Voraussetzung der Teilnahme.

2.5. Durch das Verwenden des Hashtags #liebezukunft werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

2.6. Die Teilnahme am Fotowettbewerb setzt voraus, dass die Applikation (App) „Instagram“ auf einem Gerät des Teilnehmenden installiert ist und diese*r einen Instagram-Account betreibt. Das Instagram-Profil des Nutzenden muss öffentlich sein.

2.7. Um am Wettbewerb teilzunehmen müssen die Teilnehmer*innen folgende Bedingungen erfüllen:

-       Ein selbst aufgenommenes Foto zum Thema „Hallo Zukunft, ich freue mich auf dich!“  auf dem eigenen Instagram-Account hochladen;

-       mit dem Hashtag #liebezukunft taggen und

-       mit dem „Oikocredit_DE“ Instagram-Account (https://www.instagram.com/oikocredit_de/?hl=de) verlinken.

2.8. Teilnehmende dürfen mit bis zu drei Fotos am Wettbewerb teilnehmen. Von jedem*r Teilnehmer*in kann nur ein Foto zu einem der 10 Sieger-Fotos ausgewählt werden.

2.9. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der*die Teilnehmer*in dem Veranstalter die Erlaubnis, ihn im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen. Zudem verpflichten sich die Teilnehmenden, dem Veranstalter die unbearbeitete Originaldatei des Gewinnerbildes zu übermitteln. Der Veranstalter behält sich vor, die Auszahlung, Versendung oder Übergabe von der Übermittlung der Originaldatei abhängig zu machen.

3.     Wettbewerb – Durchführung und Abwicklung

3.1. Der Teilnahmezeitraum des Fotowettbewerbes (nachfolgend „Aktionszeitraum“) beginnt am  09.August 2019 um 08:00 Uhr und endet am 30. August 2019 um 23:59 Uhr.

3.2. Gewinnen kann nur, wer bis spätestens 30. August 2019 um 23:59 Uhr ein Teilnahmebild gemäß Ziff. 2.6. auf Instagram hochlädt. Maßgeblicher Zeitpunkt der Teilnahme ist die durch die Server von Instagram bzw. Facebook Ireland Ltd. protokollierte Uhrzeit. Bilder, die nicht innerhalb des Aktionszeitraums hochgeladen wurden, werden nicht berücksichtigt. Für etwaige Verzögerungen beim Hochladen bzw. Verarbeitung des Bildes und der Teilnehmerdaten sind weder der Veranstalter, Instagram noch die Kooperationspartner verantwortlich.

3.3. Nach freiem Ermessen werden von einer unabhängigen Expertenjury 10 Gewinnerbilder ausgewählt. Der Gewinn umfasst für jede*n Gewinner*in die Bildpräsentation in einer öffentlichen Ausstellung. Zusätzlich werden nach Einschätzung der Jury die 4 besten Bilder mit einem Sachpreis prämiert. Die Sachpreise sind für den ersten Platz eine KAFFKABAG, für den zweiten Platz ein Zerowaste-Paket (Soulbottle und ein Bienenwachstuch), für den dritten Platz ein Sonnenglas  und für den vierten  Platz  ein Kaffeepaket (je ein Gewinn pro Teilnehmer). Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

3.4. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt innerhalb von vier Wochen nach der Ermittlung der Gewinner über einen Kommentar unter dem Gewinnerfoto auf Instagram unter Nennung des Pseudonyms des Gewinners. Zugleich werden die Gewinner*innen per Direktnachricht („Direct Message“) über Instagram oder via E-Mail (sofern bekannt) kontaktiert. Bestätigt der*die Gewinner*in die Annahme des Gewinns nicht innerhalb von 14 Tagen nach Benachrichtigung unter Angabe seiner vollständigen Kontaktadresse und ggfs. weiterer, zur Abwicklung notwendiger Angaben, entfällt der Gewinnanspruch ersatzlos und es wird ein*e Ersatzgewinner*in ermittelt.

3.5. Die Gewinnerbilder werden im Rahmen einer öffentlichen Siegerehrung am 8.November auf dem Festival des Guten Geldes in Nürnberg unter Nennung des Pseudonyms des Gewinners vorgestellt. Sachpreise werden ggf. zugeschickt.

3.6. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden.

4.     Ausschluss vom Wettbewerb

4.1. Mitarbeiter von Oikocredit, der durchführenden Agentur und etwaiger beteiligter Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Fotowettbewerb ausgeschlossen.

4.2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Wettbewerb auszuschließen und Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.

5.     Urheber- und Persönlichkeitsrechte

5.1. Die Fotos müssen die in Ziff. 2.6. genannten Kriterien erfüllen und dürfen nicht gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, die öffentliche Ordnung, die guten Sitten und/oder diese Teilnahmebedingungen verstoßen. WICHTIG: Sofern auf den Fotos Personen abgebildet sind, bei denen es sich nicht um die Teilnehmenden selbst handelt, müssen diese ihr Einverständnis zu dieser Nutzung erteilt haben, oder die Teilnehmenden müssen rechtlich befugt sein, die Einwilligung in die Bildnutzung für abgebildete Minderjährige abzugeben.

5.2. Mit dem Upload versichert der*die Teilnehmende, dass das hochgeladene Foto selbst aufgenommen wurde bzw. zu dessen Nutzung er*sie befugt ist und das Foto die in Ziff. 2 und nachfolgend genannten Anforderungen erfüllt.

5.3. Die Teilnehmer*innen räumen dem Veranstalter das räumlich und zeitlich unbeschränkte, für sämtliche bekannten und unbekannten Nutzungsarten an dem von ihnen zum Zweck der Teilnahme am Wettbewerb erstellten Fotos ein. Hierzu zählen insbesondere das Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung der Fotos in gedruckter Form sowie auf Bild- oder Tonträgern, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung im Internet einschließlich der Nutzung in Social Media Netzwerken (z.B. Instagram, Facebook) und das Ausstellungsrecht. Die Nutzungsrechtseinräumung erfolgt unentgeltlich. Der Veranstalter ist berechtigt, die vorstehend genannten Rechte auch Dritten einzuräumen.

5.4. Die Teilnehmer*innen versichern, dass die eingesandten Fotos frei von Rechten Dritter sind, insbesondere Urheberrechte, sonstige Leistungsschutzrechte oder Persönlichkeitsrechte, und sie frei über die Fotos verfügen dürfen. Sie stellen dem Veranstalter vorsorglich von allen Ansprüchen Dritter frei, die darauf beruhen, dass die vorstehende Zusicherung nicht zutrifft.

5.5. Zu einer Nutzung des durch die Teilnehmer*innen erstellten Fotos ist der Veranstalter berechtigt, jedoch nicht verpflichtet. Der Veranstalter ist zur Urhebernennung berechtigt, jedoch nicht verpflichtet.

5.6. Gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt. Nur solche Fotos, die unter Beachtung dieser Teilnahmebedingungen eingesendet werden, werden für den Wettbewerb berücksichtigt.

6.     Haftung, Abbruch des Gewinnspiels

6.1. Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt davon unberührt.

6.2. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen, zu modifizieren oder vollständig abzubrechen. Wichtige Gründe liegen insbesondere vor, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsmäßige Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

6.3. Sofern ein solcher Fall durch das Verhalten eines Teilnehmers / einer Teilnehmerin  verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

7.     Datenschutz

7.1. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten aller Teilnehmer*innen und Gewinner*innen erfolgt nur, soweit und solange dies für die Durchführung des Gewinnspiels und die Abwicklung der Gewinnversendung erforderlich ist. Personenbezogene Daten (z.B. das Pseudonym, der Name, Vorname, Anschrift, Alter und/oder E-Mail-Adresse werden durch den Veranstalter entsprechend gesetzlicher Bestimmungen behandelt.

7.2. Es gilt die Datenschutzrichtlinie von Instagram bzw. der Facebook Ireland Ltd. (https://www.facebook.com/help/instagram/155833707900388) bzw. für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Veranstalter dessen Datenschutzerklärung (https://www.bayern.oikocredit.de/datenschutzerklaerung).

8.     Sonstiges

8.1. Die vorliegenden Teilnahmebedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8.2. Sollte eine der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.