Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Dividende 2017

Die Genossenschaftsversammlung hat im Juni 2018 beschlossen, für 2017 eine Dividende von einem Prozent an die Mitglieder auszuschütten.

Auch im vergangenen Jahr hat Oikocredit erfolgreich gearbeitet: Das weitere Wachstum des Genossenschaftskapitals auf über 1 Milliarde Euro und die niedrige Abschreibungsrate von nur 0,5 Prozent zeigen dies. Indes wirkt sich das gesamtwirtschaftliche Umfeld auch auf Oikocredit aus. Das anhaltend niedrige Zinsniveau, aber auch ein verschärfter Wettbewerb in einigen Märkten, führte 2017 zu einem geringeren Überschuss bei der Genossenschaft. Verstärkt wurde dieser Trend durch die ungünstige Entwicklung auf den Devisenmärkten, insbesondere beim Wechselkurs zwischen dem Euro einerseits und dem US-Dollar und von der amerikanischen Währung abhängigen Landeswährungen andererseits. Oikocredit vergibt die Hälfte ihrer Kredite in Landeswährungen, um die Risiken der Partnerorganisationen zu verringern. All diese Rahmenbedingungen haben dazu geführt, dass das Jahresergebnis 2017 mit 18,4 Mio. Euro niedriger als im Vorjahr ausgefallen ist. Von dem in 2017 erzielten Ergebnis werden etwa 50 Prozent als Dividende ausgeschüttet. Der verbleibende Betrag wird der allgemeinen Rücklage zugeführt und stärkt die Arbeit der Genossenschaft. Über die Höhe der Dividende wird jährlich neu entschieden.
Mehr Informationen im ausführlichen Geschäftsbericht.