Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern Ost- deutscher FK FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der sieben deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Bildungsmaterial

ALLES nur eine Geldfrage? Geld hat viele, viele Facetten. Das Materialheft ALLES nur eine Geldfrage beschäftigt sich mit Geldthemen und lädt Ihre Schülerinnen und Schüler ein, einen Blick hinter die Kulissen der Finanzwelt werfen.

Sie finden im Materialheft acht Unterrichtsentwürfe, um für Geld, Finanzen und deren Auswirkungen zu sensibilisieren und mehr über einen weltverantwortlichen Umgang mit Geld zu erfahren.

  • Die Macht der Finanzmärkte
  • Macht Geld glücklich?
  • Ethisch investieren
  • Bedingungsloses Grundeinkommen
  • Mikrokredite - Wege aus der Armut?
  • Reich bin ich wenn...
  • Zugang zu Finanzdienstleistungen
  • Geldfragen sind Weltfragen

Das Kartenspiel Geldansichten, ein Computerquiz (Programm Yava erforderlich) sowie ein Vorschlag für die Lehrerfortbildung ergänzen die Geldmappe. Weitere Informationen finden Sie im Flyer zum Materialheft.
Sie können die Materialien in allen bayerischen Eine-Welt-Stationen ausleihen. Oder Sie lassen sich Ihr Exemplar der Geldmappe zusenden (Kostenpauschale 10 Euro).
Unser Bildungsmappe "ALLES nur eine Geldfrage?" wurde von der  Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) in den Materialkompass Verbraucherbildung aufgenommen. Dort können Lehrkräfte nach Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung recherchieren. Unsere Geldmappe erhielt die Gesamtbewertung Gut.

Information und Beratung   Bestellung

Von Oikocredit Bayern mitgeförderte Bildungsprojekte:  

Kontakt

Oikocredit Förderkreis Bayern e.V.
Hallplatz 15-19
D-90402 Nürnberg
workT: +49 911 37 69 000
faxF: +49 911 37 69 002

Bleiben Sie auf dem Laufenden